Seiteninhalt
23.12.2016

Alle Sperrgebiete aufgehoben

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hebt ab dem 24. Dezember 2016 weitere drei Sperr- und Beobachtungsgebiete auf, die im Zusammenhang mit der Geflügelpest bei Wildvögeln festgelegt worden waren. Das betrifft die Gebiete Plauer See, Malchow und Waren (Müritz) sowie um den Kummerower See. Damit sind nunmehr alle Sperr- und Beobachtungsgebiete im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte aufgehoben.

Allerdings muss jegliches Geflügel nach wie vor im Stall bleiben, denn die Aufstallungspflicht gilt unverändert in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Die Halter sind aufgerufen, die bekannten Maßnahmen der Hygiene einzuhalten.