Seiteninhalt
29.03.2017

Besuch bei Fallada

Gemeinsam mit dem Vorstand der Sparkasse Mecklenburg-Strelitz überbrachte Landrat Heiko Kärger eine finanzielle Zuwendung an das Hans Fallada-Museum in Carwitz.
Von dem Geld wurden technische Ausstattungsgegenstände eingekauft, die das Haus dringend benötigt, um die Ausstellungen und Veranstaltungen noch hochwertiger präsentieren zu können, so unter anderem Boxen und Laptop.
„Das Fallada-Haus in Carwitz ist eine echte Perle. Hier bin ich mir sicher, dass jeder Euro gut verwendet wird“, sagte Heiko Kärger bei seinem Besuch.
Zuwendungen, die das Fallada-Haus viele Jahre über den Landkreis erhalten hatte, mussten wegen der Haushaltslage des Landkreises ausgesetzt werden. Dem Landrat ist es gelungen, gemeinsam mit den Sparkassen Mecklenburg-Strelitz und der Sparkasse Neubrandenburg-Demmin weiter Unterstützung für die Hans-Fallada-Gesellschaft e.V. und das Hans-Fallada-Archiv im Literaturzentrum Neubrandenburg abzusichern. S.E. LKMSE

Museumsleiter  Dr. Stefan Knüppel im Gespräch mit Heiko Kärger, Andrea Binkowski und  Thomas Hartung.