Seiteninhalt
22.05.2017

Radweg am Plauer See ist fertig

Der neue Radweg entlang dem Plauer See zwischen Kreisgrenze und Zeltplatz Bad Stuer ist nach etwas mehr als dreimonatiger Bauzeit ab dem 23. Mai 2017 für die Nutzer freigegeben. Das teilt das Bauamt als Bauherr mit. Damit ist wiederum eine Lücke im Eldetal-Rundweg geschlossen.
Die Fahrstrecke gliedert sich in zwei Teilstücke. Der erste Abschnitt beginnt unmittelbar an einem Waldweg an der Kreisgrenze und führt etwa 430 Meter direkt am Ufer des Plauer Sees entlang. Dieser Teil ist mit einer wassergebundenen Decke (aus Brechsand) auf einer 30 cm starken Schottertragschicht hergestellt worden. Der zweite Abschnitt wurde auf einer Länge von 180 Metern für die Nutzung als Fahrradstraße (Radweg und Nutzung durch Pkw-Anliegerverkehr bis zum Parkplatz des Angelvereins) mit Straßenpflaster ausgebaut.