Seiteninhalt
11.06.2018

Tür zum 3Königinnen Palais ist (dennoch) offen

Im 3Königinnen Palais in Mirow hat sich Anfang Mai ein gravierender baulicher Mangel an dem spätbarocken Gebäude gezeigt. Der Hauseigentümer ist das Land Mecklenburg-Vorpommern. Es hat seinen zuständigen Betrieb für Bau und Liegenschaften sofort mit der Begutachtung und Ursachenforschung beauftragt. Das Ergebnis: Die Ausstellung in der oberen Etage muss vorrübergehend leider geschlossen bleiben bis der Schaden repariert ist. Das Kavalierhaus auf der Mirower Schlossinsel stammt aus dem Jahr 1756. Seit seiner Sanierung im Juni 2014 ist es als 3 Königinnen Palais zum Anziehungspunkt für Touristen und Einheimische geworden.
Auch wenn der museale Teil nun leider vorrübergehend nicht zu besichtigen ist, so erwarten das Café, der Museumsshop und die Touristik-Information wieder viele Besucher. Zu den regulären Öffnungszeiten (10:00 Uhr – 18:00 Uhr) lädt das Palais-Café zum Verweilen ein. Die Gäste können es sich bei den sommerlichen Temperaturen auf der Sonnenterrasse gemütlich machen und den herrlichen Blick über den Mirower See genießen.
Die Touristinfo steht wie gewohnt für Fragen und Informationen unseren Gästen zur Verfügung. Angelscheine, Karten und Tickets können hier erworben werden. Und hier noch ein Blick auf die nächsten Veranstaltungen:
Vortragsreihe „Sophie Carlotte und ihre Zeitgenossinnen“ am 29. Juni
Die nächste Veranstaltung der Reihe findet am 29. Juni um 19:00 Uhr statt. Thema ist diesmal „Reifröcke und Haarpuder – Mode und Kosmetik in alter Zeit“.
1. Picknick Day am 23. Juni
Herzlich eingeladen wird auch zum 1. Picknick Day am 23. Juni von 11:00 – 17:00 Uhr, mit vielen Attraktionen, organisiert von den Staatlichen Schlössern und Gärten und vom 3 Königinnen Palais.
Musikalischer Barbecue-Abend am 13. Juli
Zum ersten Mal wird am 13. Juli um 19:00 Uhr ein musikalischer Barbecue Abend stattfinden.