Seiteninhalt
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Verkehrslenkung

Verkehrslenkung

Die Untere Verkehrsbehörde entscheidet gem. § 45 StVO welche Verkehrszeichen, Verkehrseinrichtungen und Fahrbahnmarkierung an öffentlichen Straßen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte aufzustellen bzw. aufzutragen sind (z. B. Geschwindigkeitsbegrenzung, Haltverbote, Ampeln).

Erforderliche Unterlagen: formloser Antrag, Lageplan

Anordnung verkehrsregelnder Maßnahmen für Arbeitsstellen im Straßenraum

Alle Verkehrsflächen des öffentlichen Verkehrsraumes, die vorübergehend für Arbeiten an der Straße selbst sowie für Arbeiten aller Art in, neben oder über der Straße (z. B. Durchörterung der Fahrbahn, Vermessungsarbeiten, Arbeiten an Leitungen) abgesperrt werden, bedürfen gem. § 45 StVO einer verkehrsrechtlichen Anordnung. Arbeitsstellen, die sich auf den Verkehr auswirken, müssen abgesperrt und gekennzeichnet werden. Eventuell müssen Verkehrsteilnehmer umgeleitet werden.

Der Bauausführende hat mindestens 14 Tage vor dem Beginn der Arbeiten einen schriftlichen Antrag zu stellen.

Erforderliche Unterlagen: Antrag, Lageplan

Bearbeitungszeit: 14 Tage