Seiteninhalt
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Pflegesozialplanung

Die prognostizierte Zunahme der Hochaltrigen und der Anzahl der Pflegebedürftigen wird und muss Auswirkungen auf die zukünftige Gestaltung der (pflegerischen) Versorgungslandschaft im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte haben.

Eine integrierte Pflegesozialplanung sollte nicht nur angebots-, sondern vor allem bedarfsorientiert sein.
Damit der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte seinem gesetzlichen Auftrag der Daseinsvorsorge bzw. -fürsorge auch zukünftig gerecht werden kann, sind mittel- und langfristige Planungen der entsprechenden Infrastruktur unumgänglich. Der vorliegende Bericht stellt dafür eine wesentliche Grundlage dar.