Seiteninhalt
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Suchtprävention

Unter dem Motto „Bleib natürlich!“ geht der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gemeinsam mit regionalen Suchthilfe-Anbietern mit einer neuen Internetseite ins Web. Unter http://suchtpraevention.lk-mecklenburgische-seenplatte.de  können Schüler, Lehrer, Mitarbeiter, Führungskräfte und Angehörige, aber auch von einer Sucht Betroffene aus einer Vielzahl von suchtpräventiven Angeboten und Hilfsmöglichkeiten ihr geeignetes Angebot auswählen und persönlich Kontakt zu den Suchthilfeanbietern aufnehmen. Anliegen der neuen Internetseite ist es, mit Suchtpräventionsangeboten die Menschen des Landkreises für Suchtrisiken zu sensibilisieren und zu befähigen, eine Suchtentwicklung zu vermeiden.

Sucht kommt nicht über Nacht, sondern sie schleicht sich meist unbemerkt ins Leben. Es ist auch nichts Ungewöhnliches, ein Glas Wein in geselliger Runde zu trinken oder mit einem Bier den Tag abzurunden. Am Anfang ist das noch kein Problem, doch ab wann beginnt Sucht? Die Antworten auf diese Frage ist oftmals nicht so einfach zu erklären. Dabei sind Gesundheit und Wohlergehen wichtige Bausteine für ein glückliches Leben. Suchtprävention kann einen bedeutsamen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheit leisten und zur Erhöhung der Lebensqualität beitragen.