Seiteninhalt
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Immissionsschutz

Sie möchten sich über Lärm, Staub, Gerüche, Belästigungen durch Lichtanlagen oder Rauch aus Heizungsanlagen (Feststoffheizungsanlagen) beschweren?
Sie haben Fragen zur Zulässigkeit eines gewerblichen Vorhabens?


Als Eigentümer bzw. Nutzer eines Grundstückes müssen Sie Immissionen dulden, wenn die Benutzung des Grundstückes nicht oder nur unwesentlich beeinträchtigt wird oder aber eine deutliche Beeinträchtigung gegeben ist, diese aber ortsüblich ist. (beispielsweise Fabriklärm in Industriegebieten oder Lärm von Getreidetrocknungsanlagen im Dorfgebiet)
Zur Beurteilung des Grades der Beeinträchtigung werden gesetzlich festgelegte bzw. allgemein anerkannte Grenz- bzw. Richtwerte herangezogen.

Für den Immissionsschutz gibt es aufgeteilte Zuständigkeiten auf Landes-, Kreis- und Gemeindeebene:

Für Anlagen, deren Genehmigung und Betrieb unter das Bundesimmissionsschutzgesetz fallen, ist das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte (StALU MS) in Neubrandenburg zuständig. (www.stalu-mv.de )

Für alle Anlagen, die nicht unter die Genehmigungspflicht des StALU MS fallen, ist die untere Immissionsschutzbehörde des Landkreises zuständig. Eine Ausnahme hiervon bildet lediglich die Stadt Neubrandenburg, die selbst als untere Immissionsschutzbehörde tätig ist. (www.neubrandenburg.de)

Für verhaltensbezogenen Lärm, für Beschwerden über private, nicht gewerbliche Kleintierhaltung, für die Kontrolle der Einhaltung des Sonn- und Feiertagsgesetzes sind die örtlichen Ordnungsämter der Städte und Gemeinden zuständig.

Welche Angaben oder Unterlagen zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Beschwerde von der unteren Immissionsschutzbehörde beim Landkreis benötigt werden oder welches im Zweifelsfalle die für Ihr Anliegen zuständige Behörde ist, erfahren Sie von dem für Sie zuständige/n Ansprechpartner/in:

  • Städte und Amtsbereiche des ehemaligen Landkreises MST: Jörg Meier
  • Städte und Ämter des ehemaligen Landkreises Müritz: Beate Sonnenburg
  • Städte und Ämter des ehemaligen Landkreises Demmin: Ilona Wegner