Seiteninhalt

03.06.2020

Öffentliche Zustellung: hier an Anatolii Patselia

Gemäß § 108 Abs. 1 Ziffer 1 des Verwaltungsverfahrensgesetzes des Landes Mecklenburg-Vorpommern in der z. Zt. geltenden Fassung wird in der baurechtlichen Angelegenheit von

Herrn
Anatolii Patselia 

letzter bekannter Aufenthaltsort 

Yuriya Olefirenka 18/21 Whg. 63

25006 Kropywnyzkyi / Ukraine

die öffentliche Zustellung der Rechnungslegung vom 03.06.2020 (Durchführung Ersatzvornahme) sowie des dazugehörigen Kostenfestsetzungsbescheides vom 03.06.2020 des Landrates des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte als untere Bauaufsichtsbehörde, Zum Amtsbrink 2 in 17192 Waren (Müritz) mit dem Aktenzeichen 321/2020 angeordnet, da der Aufenthaltsort des Vorgenannten unbekannt ist.

Die Rechnungslegung vom 03.06.2020 (Durchführung Ersatzvornahme) sowie der dazugehörige Kostenfestsetzungsbescheid vom 03.06.2020 liegen zur Einsichtnahme im Bauamt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, Zum Amtsbrink 2 in 17192 Waren (Zimmer 3.78) bereit. Es wird darauf hingewiesen, dass gegen die Rechnungslegung vom 03.06.2020 (Durchführung Ersatzvornahme) sowie des dazugehörigen Kostenfestsetzungsbescheides vom 03.06.2020 Rechtsmittel innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe eingelegt werden können. Weitere Einzelheiten können der Rechnungslegung vom 03.06.2020 (Durchführung Ersatzvornahme) sowie des dazugehörigen Kostenfestsetzungsbescheides vom 03.06.2020  entnommen werden. Die Rechnungslegung vom 03.06.2020 (Durchführung Ersatzvornahme) sowie der dazugehörige Kostenfestsetzungsbescheid vom 03.06.2020 gelten als zugestellt, wenn seit dem Tage der Bekanntmachung dieser Benachrichtigung zwei Wochen vergangen sind.