Seiteninhalt
05.07.2021

Bekanntgabe der Genehmigung für die wesentliche Änderung der Biogasanlage Roga

Amtliche Bekanntmachung vom 29. Juni 2021
Änderung der Biogasanlage Roga

Gemäß § 10 Abs. 8 des Gesetzes zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge (Bundes-Immissionsschutzgesetz - BImSchG) i. V. m. § 21a der Verordnung über das Genehmigungsverfahren (9. BImSchV) gibt das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte (StALU MS) hiermit bekannt:

Mit dem Bescheid ÄG 004/21 vom 16.06.2021 wurde der Biogas Roga GmbH & Co. KG, Kirchstraße 20, 17099 Datzetal OT Roga gemäß § 16 BImSchG eine Genehmigung für die Änderung von Anlagenbestandteilen der bestehenden Biogasanlage am Standort 17099 Datzetal OT Roga, Stavener Straße erteilt.

Der Bescheid mit den getroffenen Nebenbestimmungen einschließlich der Begründung liegt im Zeitraum vom 13.07.2021 bis einschließlich 26.07.2021 im Internet unter www.stalu-mv.de/ms zur Einsichtnahme aus.

Weitere Informationen zu dem Bescheid, den Auslegungsorten und den -zeiten sind im Amtlichen Anzeiger und auf der Internetseite des StALU MS (http://www.stalu-mv.de/ms/ ) veröffentlicht.

Abteilung 5, Dezernat 52