Seiteninhalt

Ehrenamt

Land startet Hilfen für Sportvereine

Auf folgende Pressemitteilung vom 27.4.2020 der Landesregierung MV wir hingewiesen:

Auszug aus der Pressemitteilung: Die Landesregierung stellt im Rahmen des Sozialfonds bis zu 3,5 Millionen Euro für von der Corona-Pandemie betroffene gemeinnützige Sportvereine und Sportverbände zur Verfügung. „Zwei Millionen Euro sind als Hilfe für Sportvereine vorgesehen, um Corona-bedingte Defizite zu decken und so die Vereine in ihrem Bestand zu sichern. Weitere 1,5 Millionen Euro planen wir als Reserve ein, um auf weitere Probleme im Sportbereich reagieren zu können“, verdeutlichte Sportministerin Stefanie Drese.

Link zur Pressemitteilung vom 27.4.2020 der Landesregierung MV

Der Antrag sowie Fördergrundsätze und ein Merkblatt können unter www.lsb-mv.de/sportfoerderung/ heruntergeladen werden.

Ehrenamtsstiftung MV unterstützt das Ehrenamt in Corona-Krise

Auf folgende Pressemitteilung vom 6.4.2020 der Landesregierung MV wir hingewiesen:

Auszug aus der Pressemitteilung: Der Landtag hatte die Einrichtung des Sozialfonds – ausgestattet mit 20 Mio. Euro – beschlossen, aus dem u.a. ehrenamtliches Engagement, gemeinnützige Organisationen und Vereine bei der Bewältigung von Einnahmeausfällen und Mehrkosten in Folge der Corona-Krise unterstützt werden. 500.000 € davon können als Soforthilfe ab sofort über die Ehrenamtsstiftung MV beantragt werden. Die Höhe der Förderung beträgt im Regelfall bis zu 1.000 Euro, in besonderen Fällen bis max. 3.000 Euro. Insgesamt stehen 5 Millionen für das Ehrenamt zur Verfügung.

Link zur Pressemitteilung vom 6.4.2020 der Landesregierung MV

Anträge können ab sofort unter www.ehrenamtsstiftung-mv.de/foerderung/soforthilfe gestellt werden. 

Mehr zu den Angeboten und Aktivitäten der Ehrenamtsstiftung unter: www.ehrenamtsstiftung-mv.de